Donnerstag, 11. April 2013

Shop-Test: Spieluhren.de

Was kann man besser als erstes kaufen, wenn sichNachwuchs ankündigt?
Bei mir war es eine Spieluhr.
Die Auswahl ist riesig, was aber nicht riesig ist, sind die möglichen Melodien, die man wählen kann.
Das hat mich wirklich sehr gestört, weil gerade die Klassiker finde ich irgendwie langweilig.
So viel meine Wahl auf eine Spieluhr von Sterntaler, die einen Reißverschuss hat und das Spielwerk somit austauschbar ist.
Jetzt hieß es nur eine Alternative zu finden und so stieß ich im Netz auf den Shop Spieluhr.de.
Was mir mir sofort auffiel, war die riesige Auswahl an Ersatzspielwerken, die stetig ausgebaut wird. Da fiel es schon fast schwer sich entscheiden zu müssen.
Da eine große Auswahl für mich in der Eisdiele schon zu überforderung führt ;) wurden es dann gleich 3 Spieluhren....Abwechsung kann ja nicht schaden.
Der Bestellvorgang war sehr unkompliziert und nach Bezahlung per Sofortüberweisung hieß es jetzt warten auf das Päckchen.
Dieses kam schon am übernächsten Tag bei mir an und das wo meine Bestellung erst später am Tag raus ging.
Jedes Spielwerk war einzeln in einer kleinen Plastiktüte verpackt, die Kordel mit einer kleinen Sicherheitsnadel gesichert, da die Platte zum Aufziehen dann noch befestigt werden muss.

Fazit: Alles in allem wirklich ein guter Shop mit einem super schnellen Versand!
Bewertung: 

Kommentare:

  1. Uih, da hast du aber ordentlich zugeschlagen. Wir haben in der Schwangerschaft auch recht früh eine Spieluhr gekauft. Allerdings von Sigikid. Die liebt der Lavendeljunge noch heute.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die von Sigikid fand ich auch sehr schön, aber die Möglichkeit mit dem Reißverschluss hat mich dann die andere kaufen lassen.
      Aber wer weiß, bei den ganzen Spieluhren, die ich jetzt habe, bekommt der Krümel bestimmt noch eine geschenkt ;)

      P.S. Danke für den ersten Kommentar auf meinem Blog :)

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...