Donnerstag, 11. April 2013

Test: Mama Pflege

Natürlich habe ich schon eine Menge fürs Baby gekauft, aber das meiste davon wird erst auf Herz und Nieren geprüft, wenn der kleine da ist.
Das erste worüber ich berichten kann, weil schon ausgiebig getestet sind die Pflegeprodukte für die werdende Mama.
Der Bauch wird langsam immer größer und bedarf jetzt mehr Pflege als sonst. Eine regelmäßige Pflege verhindert/vermindert die Bildung von Dehnungsstreifen. Desweiteren lindert ein regelmäßiges Eincremen der beanspruchten Haut gerade an Bauch, Busen und Po/Hüften den oft auftretenden Juckreiz.

Die getesteten Produkte: 

1. Babylove Mama Massagecreme (dm-Drogeriemarkt) 150ml - Preis momentan nicht vorliegend, wird nachgereicht

Mit Olivenöl
Ohne Farb- und Konservierungsstoffe oder Paraffinöl 

Ich habe dieses Produkt im Rahmen des dm-Babybonus erhalten, deshalb weiß ich momentan nicht wie hoch genau der Preis für die Creme ist, aber ich weiß, dass er deutlich günstiger ist, als der der anderen Produkte. Dies ist definitiv der absolute Pluspunkt der Creme.
Sehr positiv finde ich auch, dass es eine Creme ist und kein Öl. Sie zieht sehr schnell ein und man kann sich sofort nach dem eincremen wieder anziehen ohne, dass die Kleidung gleich an einem kleben bleibt.
Allerdings hat die Creme für mich auch einen sehr großen Nachteil und dass ist der, dass sie Parfum enthält und wie ich finde auch so riecht.
Gerade jetzt in der Schwangerschaft ist meine Nase sehr empfindlich für gerade künstliche Düfte und deshalb ist die Creme bei mir persönlich über den Test hinaus nicht zur Anwendung gekommen. In dem Punkt wäre für mich weniger mehr gewesen.

Positiv: geringer Preis, zieht schnell ein
Negativ: enthält Parfum, hat einen sehr intensiven, künstlichen Duft
Bewertung: 


2. Alverde Mamaglück Körperöl (dm-Drogeriemarkt) 100ml - Preis momentan nicht vorliegend, wird nachgereicht

Wilde Malve 
Keine synthetischen Duft-, Farb- oder Konservierungsstoffe, keine Mineralöle, vegan

Das Öl enthält verschiedene pflegende Öle, wie Nachtkerzen-, Jojoba- und Olivenöl und wie eigentlich fast alle Massageöle braucht auch dieses etwas länger bis es eingezogen ist.
Nach dem Massieren mit dem Öl ist die Haut wirklich sehr schön weich und der angenehme Duft wirkt sehr natürlich.
Was auch absolut positiv ist, ist der super praktische Pumpspender. So muss man mit den öligen Händen nicht noch groß mit einem Deckel hantieren.
Auch der Preis für das Öl, welches ja Naturkosmetik ist, ist absolut angemessen und im Vergleich zu anderen Produkten immer noch günstiger. 
Alles in Allem ein gutes Produkt.

Positiv: Pumpspender, toller Duft, Naturkosmetik
Negativ: / 
Bewertung:

3. Alverde Mamaglück Körperbutter (dm-Drogeriemarkt) 200ml - Preis momentan nicht vorliegend, wird nachgereicht

Wilde Malve 
Keine synthetischen Duft-, Farb- oder Konservierungsstoffe, keine Mineralöle, vegan

Dieses Produkt ist quasi das Gegenstück zum Körperöl mit Sheabutter und Nachtkerzenöl.
Vom Duft her ist die Körperbutter dem des Öls sehr ähnlich, man kann aber auch die Sheabutter etwas durch riechen, was aber kein Nachteil ist.
Die Körperbutter lässt sich etwas schlechter verteilen , zieht aber auch deutlich schneller ein.

Positiv: angenehmer Duft, Naturkosmetik
Negativ: / 
Bewertung:

 4. Bübchen Mama Pflegelotion 200ml - 4,75€ (23,75€/l)

  Natürliche Inhaltsstoffe
Ohne Farb- oder Konservierungsstoffe oder Mineralöl 

Diese Pflegelotion  enthält Wildrosen-, Mandel- und Jojobaöl, sowie Aloe Vera und Panthenol.
Beworben wird das Produkt mit einer ausgewählten "Duftkomposition, die entspannend und harmonisierend wirkt". Dieses Versprechend hält die Lotion in meinen Augen absolut.
Ich habe auf Grund des Preises erst noch überlegt, ob ich sie kaufen soll, da sie doch recht teuer ist.
Was mich dann doch überzeugt hat, war der sehr angenehme Duft.
Sie lässt sich sehr schön verteilen und zieht sehr schnell ein.
Mitlerweile mein Lieblingsprodukt und mein persönlicher Testgewinner.    

Positiv: Wunderbarer Duft, zieht schnell ein
Negativ: hoher Preis  
Bewertung:

 5. HIPP Mamasanft Massage-Öl 100ml - 7,87€ (78,70€/l)

  mit Bio-Mandelöl
Ohne Farb- oder Konservierungsstoffe oder Mineralöl 

Dieses Massage-Öl besteht aus 100% natürlichem Mandel- und Jojobaöl, sowie Sanddorn.
Dieses Produkt habe ich in einer Probengröße von Hipp erhalten und ich finde es sehr schade, dass es so schnell leer war, denn es ist wirklich ein sehr schönes, hochwertiges Produkt.
Der Preis hat es natürlich in sich und ist nicht für kleine Geldbeutel gemacht, aber hohe Qualität will halt auch bezahlt werden.
Das Öl hat einen angenehmen und sehr natürlichen Duft, was einen zusätzlichen Verwöhneffekt bringt. Die Haut ist nach der Pflege wunderbar weich und hält den tollen Duft auch für eine ganze Zeit.
Das Öl bietet sich auch sehr gut für ein Ölbad an. Dabei nur nicht vergessen einen Emulgator in Form von Milch oder Sahne mit ins Badewasser zu geben.  
Auch dieses Produkt ist alternativ als Körperbutter erhältlich, wurde hier jedoch nicht getestet.

Positiv: Hochwertiges Produkt, natürlicher Duft
Negativ: Sehr hoher Preis  
Bewertung: 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...