Donnerstag, 26. September 2013

Ich hasse Reißverschlüsse - Schnabelina-Bag Tag 3

Mit Grauen habe ich heute schon an den zu vernähenden Reißverschluss gedacht und ich sollte Recht behalten.
Ich glaube diese blöden Dinger und ich werden nie Freunde!
Dieses Exemplar hier habe ich gleich 4 (in Worten: vier!!!! Oh Gott!!) mal eingenäht.
Ich habe es erst mit Garn in Kontrastfarbe versucht, das wurde allerdings sowas von schief...
Beim nächsten Versuch nochmal mit selbem Garn, aber mit Hilfsmarkierung wo die Naht lang muss. Sah leider genau so schei..... aus.
Also nochmal mit farblich passendem Garn, was schon viel besser aussah, aber da ich hier im Laden kein Stylefix bekommen hab und jetzt so klar kommen musste (Stecknadeln waren doch recht störend),  ist mir der Reißverschluss verrutscht und am Anfang war ein Loch. Also nochmal aufgetrennt...
 Obwohl aller guten Dingen ja drei sein sollen, war ich dann mit dem vierten Versuch endlich zufrieden.

 Hier die fertige Tasche, allerdings noch nicht oben abgesteppt

 






Der Rest ging dann ganz schnell und mit meiner ersten Paspel bin ich wirklich zufrieden. 
Für den ersten Versuch gab es noch keine selbst gemachte, sondern fertige aus dem Laden mit Satinband.

Kommentare:

  1. Na dann sind eben aller Guten Dinge 3. Ich finde es super, dass du nicht aufgegeben hast. Allerdings kann ich dir nur raten für den nächsten Stylefix oder zumindest so Papierklemmen zu kaufen.
    LG, Geo

    AntwortenLöschen
  2. Ich find der ist doch ganz gut geworden. Woran hakt es denn mit dem Reissverschluss?
    Ich habe das erste mal mit Stylefix gearbeitet, wobei ich stecken auch gut fand. Ich hab mein Stylefix direkt bei Farbenmix bestellt.

    Und danke noch für die Glückwünsche ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stylefix hab ich hier im Laden nicht bekommen und so hab ich mich mit der RV echt abgemüht.
      Mitlerweile geht es aber immer besser und die letzten beiden wurden ohne Auftrennerei eingenäht :)

      Löschen
  3. Die Tasche sieht wunderbar aus. Das Paspelband ist süß!
    Benutzt Du denn einen Reißverschlussfuß?? Ohne kann ich es nämlich überhaupt nicht.
    Liebe Grüße
    Julika

    AntwortenLöschen
  4. Danke :) Die Paspel ist eine fertig gekaufte aus dem Laden, aber ich dachte sie passt farblich halt einfach gut.
    Ja, bei RV benutze ich immer den RV-Fuß, das erleichtert das ganze schon enorm. Den nehme ich übrigens auch um die Paspeln anzunähen.

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...