Montag, 1. September 2014

Herbstkind - Es geht los

Als ich mich zum Sew-Along gemeldet habe, hatte ich schon ein Idee zur Jacke. Ich hatte nämlich die neue Ottobre kurz vorher durchgeblättert und verliebte mich direkt in diese Jacke.
Da dachte ich noch: Hm, ob du dich da dran wagen sollst? 
Ja und als ich dann vom Sew-Along gelesen habe, dachte ich mir, dass das doch ein Zeichen wäre.
 

Schon eine ganze Zeit überlege ich, ob ich mal einen Nähkurs mache. Vielleicht kriege ich da ja noch ein paar Profitipps und die kann ich für so ein Projekt bestimmt gut gebrauchen. Passt also :)

Da der erste Termin immer näher rückte, musste also schnell ein Stoff her und wie es ja dann oft so ist: Ich konnte keinen finden, der mir gefällt.
Ich bin also von einem Laden in den nächsten und habe dann endlich irgendwann diesen schönen 
Riley Blake-Stoff gefunden. So musste ich mich dann nur noch um das Futter und die restlichen Materialien kümmern.

Hier also mein Plan für die Jacke:
Außen - Riley Blake
Futter - brauner Winterfrottee
Tasche/Belege - brauner Baumwollstoff
"Isolierung" - Klimamembran + Thinsulate



Der erste Termin des Kurses war letzte Woche auch schon. Leider habe ich es vorher nur noch geschafft das Schnittmuster vorzubereiten, aber leider nicht mehr den Stoff zu zuschneiden.
Ich habe also während des ersten Kurses 2,5 Stunden nur Stoff zu geschnitten :/
Naja, dafür freue ich mich jetzt umso mehr auf den nächsten Termin, bei dem ich endlich anfangen kann zu nähen.

1 Kommentar:

  1. Ui...da bin ich aber gespannt auf die schöne Jacke für den Krümmel! ;-)

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...